Kunden

Zu unseren Kunden zählen führende Konzerne sowie mittelständige Unternehmen aus Deutschland und dem europäischen Ausland, ebenso wie öffentliche Einrichtungen, Vereine und Verbände. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Referenzkunden in alphabetischer Ordnung.

Landkreis Barnim

Landkreis Barnim

Der Landkreis Barnim liegt im Nordosten des Bundeslandes Brandenburg und zählt etwa 173.000 Einwohner. Als Brücke zwischen der Bundeshauptstadt Berlin und Nord-, Nordost- und Osteuropa kommt dem Landkreis mit seinen wirtschaftlichen, kulturellen, natürlichen, historischen und strukturellen Eigenschaften eine besondere Bedeutung zu.

Freizeitpark - Das Abenteuer Reich

BELANTIS, EVENT PARK GmbH & Co. KG

Die EVENT PARK GmbH & Co. KG ist Betreiber des größten Freizeitparks Ostdeutschlands: BELANTIS - Das Abenteuer Reich. Jedes Jahr zieht es mehr als eine halbe Million Gäste in den Freizeitpark im Leipziger Neuseenland, dessen Erlebnisangebot aus Fahrspaß und Entertainment bis ins Detail familienorientiert ausgerichtet ist. Auch bundesweit zählt BELANTIS als einer der zehn größten von insgesamt 75 Freizeitparks zu den Top-Ausflugszielen.

Land Brandenburg

Land Brandenburg vertreten durch den Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten

Das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten (MWE) setzt sich für eine strategisch auf Wachstum ausgerichtete Wirtschafts- und Strukturpolitik zur Verbesserung der Standortqualität und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Landes Brandenburg ein.

BUHL Gastronomie - Personal - Service GmbH

BUHL Gastronomie - Personal - Service GmbH

Die BUHL Gastronomie - Personal - Service GmbH ist der führende gastronomische Personaldienstleister in Deutschland mit bundesweit mehr als 40 Niederlassungen und über 3.000 BUHL-Mitarbeitern in der Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und in Cateringunternehmen. 

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Die Charité zählt zu den größten Universitätskliniken Europas. Hier forschen, heilen und lehren Ärzte und Wissenschaftler auf internationalem Spitzenniveau. Zum Charité-Campus gehören über 100 Kliniken und Institute an vier Standorten. Mit 13.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Charité mehr als eine Milliarde Euro Umsatz pro Jahr und ist damit einer der größten Arbeitgeber Berlins.

Stadt Chemnitz

Stadt Chemnitz

Chemnitz, rund 850 Jahre alt, liegt im Herzen Sachsens. Die Stadt ist mit derzeit 245.000 Einwohnern (1,6 Millionen im Regierungsbezirk) die drittgrößte in den neuen Bundesländern. Sie gilt als Tor zum Erzgebirge. Chemnitz ist mit der Technischen Universität eine Stadt der Wissenschaft und einer der führenden Industrie- und Technologiestandorte Deutschlands.

Deutsche Institut für Urbanistik gGmbH

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH

Das Deutsche Institut für Urbanistik ist das größte unabhängige Stadtforschungsinstitut im deutschsprachigen Raum. Mit Standorten in Berlin und Köln setzt es sich auf wissenschaftlicher Ebene mit Themen aus den Bereichen kommunalorientierter Forschung, Fortbildung sowie Wissensdokumentation und -vermittlung auseinander.

Deutsches Jugendinstitut e.V.

Deutsches Jugendinstitut e.V.

Das Deutsche Jugendinstitut e.V. mit Sitz in München und einer Außenstelle in Halle ist bundesweit das größte außeruniversitäre sozialwissenschaftliche Forschungsinstitut. Es bietet neben Forschungen auch Informations-, Service- und Beratungsleistungen rund um die Themen Kinder, Jugendliche und Familien.

envia Mitteldeutsche Energie AG

envia Mitteldeutsche Energie AG

Die envia Mitteldeutsche Energie AG ist Teil des Unternehmensverbundes der enviaM-Gruppe und trägt die Verantwortung für das gesamte vertriebliche Kerngeschäft des RWE-Konzerns in Ostdeutschland. Sie versorgt rund 1,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme, Wasser und energienahen Dienstleistungen und ist damit führender regionaler Energiedienstleister in den neuen Bundesländern.

Eternit AG

Eternit AG

Die Eternit AG ist ein deutsches Unternehmen der Baustoffbranche mit Hauptverwaltung in Heidelberg und Vertriebsstandorten in Berlin. Die Eternit AG vertreibt Produkte und Systemlösungen für die Bereiche Dach, Fassade, Ausbau, Garten und Photovoltaik. Das Unternehmen ist an vier Standorten mit drei Werken in Deutschland vertreten und Teil der international tätigen Etex Group S.A..

Etex-Group S.A.

Etex-Group S.A.

Die Etex-Group S.A. mit Sitz in Brüssel (Belgien) ist eine Gruppe von weltweit tätigen Industrieunternehmen, die als Hersteller und Händler von Baustoffen tätig sind. Sie beschäftigt über 13.500 Mitarbeiter in 41 Ländern. Hauptsächlich aktiv ist die Etex Group in Europa sowie in Lateinamerika. 2009 betrug der Umsatz der Etex-Group 1,79 Milliarden Euro.

EKBO

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat rund 1.021.900 Mitglieder in 1.289 Kirchengemeinden und 28 Kirchenkreisen. Sie ist im Jahr 2004 durch den Zusammenschluss der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg und der Evangelischen Kirche der schlesischen Oberlausitz entstanden.

HAW Hamburg

HAW Hamburg

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (kurz: HAW Hamburg) ist die zweitgrößte Hochschule in Hamburg und die drittgrößte Fachhochschule in Deutschland. Mehr als 16.500 Studierende werden in 41 Bachelor- und 31 Master-Studiengängen von 386 Professoren, 512 Lehrbeauftragten und 288 wissenschaftlichen Mitarbeitern betreut.

Hochschule Schmalkalden

Hochschule Schmalkalden

An der Hochschule Schmalkalden studieren über 3.000 Studierende in den Fakultäten Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht. Die HS Schmalkalden bietet dazu ideale Rahmenbedingungen: einen Campus mit kurzen Wegen, moderne Labor- und Bibliotheksausstattungen sowie eine persönliche Atmosphäre zwischen Dozenten und Studierenden.

Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg

Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg ist eine von 17 Kassenärztlichen Vereinigungen. Dachorganisation ist die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) mit Sitz in Berlin. Sie versteht sich als Dienstleister für Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten und sozialversicherten Patienten in Brandenburg.

Logo Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH

Die Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) begleitet den Ausbau des Technologie- und Wirtschaftsstandortes Thüringen.  Unter Federführung des Freistaates Thüringen initiierte  die LEG Thüringen im Jahr 2008 gemeinsam mit Partnern von Wirtschaft, Verbänden und Infrastrukturanbietern die Breitbandinitiative "Thüringen Online„.

MSD Sharp und Dohme Inc.

MSD SHARP & DOHME GMBH

Im November 2009 haben sich die Merck & Co., Inc. und die Schering-Plough Corporation zur Merck & Co., Inc. mit Sitz in Whitehouse Station, N.J., USA zusammengeschlossen. Es tritt in den USA und Kanada als „Merck“, in allen übrigen Ländern als „MSD“ auf. MSD ist in Deutschland auf Platz vier der führenden Pharmaunternehmen und beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter in Deutschland.

ProSiebenSat.1 Media AG

ProSiebenSat.1 Media AG

Die ProSiebenSat.1 Group gehört mit über 4.700 Mitarbeitern (2010) und über 3,0 Milliarden Euro Umsatz (2010) zu den führenden Medienkonzernen Europas. Mit den Sendermarken Sat.1, ProSieben, kabel eins, sixx und N24 ist ProSiebenSat.1 der größte werbefinanzierte TV-Konzern in Deutschland. Firmensitz ist Unterföhring bei München.

Sächsische Staatsbäder

Sächsische Staatsbäder GmbH

Die Sächsische Staatsbäder GmbH, ein Unternehmen des Freistaates Sachsen, vereint die beiden Moor- und Mineralheilbäder Bad Elster und Bad Brambach. Sie wurde in Anknüpfung an die mehr als 160jährige Kurtradition im Jahr 1991 gegründet und hat sich aufgrund ihrer medizinisch- therapeutischen Kompetenz zu einer bedeutenden und tragenden Säule des Gesundheitstourismus in Sachsen/Vogtland entwickelt.

Stadt Leipzig

Stadt Leipzig

Die Stadt Leipzig liegt im Nordwesten von Sachsen an den Mündungen der Parthe und Pleiße in die Weiße Elster. Sie gilt als ein Zentrum für Wirtschaft, Handel, Verwaltung und Kultur. Zusammen mit der benachbarten Großstadt Halle (Saale) bildet Leipzig einen Ballungsraum, der mehr als 1 Million Einwohner zählt und zu einem der wichtigsten Industriestandorte in Deutschland gehört.

tegut...

tegut...

tegut… ist Firma sowie Marke der tegut… Gutberlet Stiftung & Co. mit Hauptsitz in Fulda. In 309 Filialen in Hessen, Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und Sachsen-Anhalt vertreiben 6.300 Mitarbeiter Lebensmittel. tegut... möchte mit guten Lebensmitteln einen zuverlässigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität leisten.

Thalia Theater Hamburg

Thalia Theater Hamburg GmbH

Das Thalia Theater Hamburg (Großes Haus am Alstertor) mit seinem Schwesternhaus Thalia in der Gaußstraße ist eines der drei großen Hamburger Staatstheater. Als Sprechtheaterbühne mit einem festen und viel gerühmten Ensemble zählt es zu den renommiertesten Häusern in Europa. Das Repertoire umfasst etwa 20 Produktionen, die täglich wechselnd oder in Blöcken gespielt werden.

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)

Die VBG ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland, der gesetzlichen Unfallversicherung für Banken, Versicherungen, freie Berufe, Zeitarbeitsunternehmen, Straßenbahn-, U-Bahn- und Eisenbahnunternehmen sowie für über 100 weitere Gewerbezweige. Die VBG hat ihre Hauptverwaltung in Hamburg und ist in 11 weitere Bezirksverwaltungen untergliedert.

von Rundstedt & Partner GmbH

von Rundstedt & Partner GmbH

Die von Rundstedt & Partner GmbH ist einer der führenden Anbieter von Leistungen im Bereich der Talent- und Karriereberatung. 1985 von Eberhard von Rundstedt gegründet, berät von Rundstedt heute Unternehmen und Einzelpersonen mit 300 Mitarbeitern an 18 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zur Unternehmensgruppe zählen die von Rundstedt & Partner GmbH, die Rundstedt Transfer GmbH und die von Rundstedt Executive Search GmbH.

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Der WSW-Konzern ist 2007 aus der Wuppertaler Stadtwerke AG entstanden und deckt mit seinen Tochtergesellschaften die Geschäftsfelder Energieversorgung, Trinkwasserproduktion, öffentlicher Personennahverkehr, Stadtentwässerung, Energiedienstleistungen und Abfallwirtschaft ab.