Magento - Innovative quelloffene Enterprise-Technologie für leistungsfähige E-Commerce-Lösungen

E-Commerce ist der Wachstumsmarkt schlechthin und verspricht auch in Zukunft erhebliche Zuwachsraten. Multichannel, Mobile und Social Commerce sind die aktuellen Trends im webbasierten Handel. Magento als leistungsstarke E-Commerce-Plattform ist die ideale Software zur Realisierung hochwertiger State-of-the-Art Webshops.

Über Magento

Magento ist eine innovative E-Commerce- Plattform, die durch ihre intelligente Architektur, leichte Bedienbarkeit und Kundenorientierung überzeugt.

Magento wurde von dem amerikanischen E-Commerce-Unternehmen Varien entwickelt, welches im Jahr 2001 als Webagentur in Los Angeles gegründet wurde. Varien erstellt seit 2003 Projekte im Bereich E-Commerce. Die Entwicklung des Webshop-Systems Magento begann das Unternehmen im Jahr 2007. Ende März 2008 erschien die erste produktiv nutzbare Version 1.0 auf dem internationalen Markt. Mittlerweile ist das System eine etablierte Alternative und besitzt ein lebendiges Ökosystem an Dienstleistern und Geschäftspartnern. Die Applikation steht unter der GNU General Public License (GPL) zur Verfügung.

Technische Basis

Magento ist in PHP geschrieben und verwendet die Datenbank MySQL. Die Nutzung von weiteren Datenbanken wie PostgreSQL und Oracle sind durch entsprechende Schnittstellenanpassungen möglich. Magento basiert auf dem objektorientierten ZendFramework, welches die technische Grundlage für das System als solches, aber auch für individuelle Erweiterungsentwicklungen bildet. Eine leistungsfähige Basisfunktionalität des Systems ist das integrierte Multidomainkonzept, welches es ermöglicht verschiedene Ansichten eines Webshops zu generieren oder vollkommen verschiedene Shops innerhalb einer Magento-Instanz zu verwalten. Für einzelne Shops stehen weiterhin vielfältige Möglichkeiten zur Warenbestandsverwaltung, Produktpräsentation und dem Verkaufsprozess zur Verfügung. Zudem wird durch die Bereitstellung vielfältiger Bezahlsysteme, variabler Steuersätze und die Definierbarkeit separater Kundengruppen die Abwicklung der Kunden-Bestellungen vereinfacht.

Durch die hohe Anpassungsfähigkeit von Magento können individuelle Designvorlagen in das System integriert werden, die jedem Webshop ein eigenständiges Gesicht geben. Magento trennt zwischen Geschäftslogik und Präsentationsebene. Damit ist es möglich gestalterische Vorgaben 1:1 im System umzusetzen. Somit ist eine einheitliche Kundenansprache über alle Kanäle hinweg möglich und besondere Nutzererlebnisse können über Rich-Media-Anwendungen realisiert werden.

Nicht zuletzt steht Magento durch seine offene Systemarchitektur für eine neue Generation von E-Commerce-Software, die umfangreiche Basisfunktionalitäten mitbringt, aber ebenso individuell zugeschnitten werden kann. Individuelle Module können das System in nahezu jede Richtung erweitern, individuelle Geschäftslogik implementieren und besondere Anforderungen lösen. Damit ist nicht nur die Aktualität und Zukunftsfähigkeit von Magento, sondern auch die Anpassungs- und Wandlungsfähigkeit des Systems in einem sich schnell änderten Marktumfeld gewährleistet. Durch die strikte Trennung von Kernfunktionen und Erweiterungsmodulen können jederzeit Anpassungen im Webshop vorgenommen werden, ohne den Kern des Systems zu beeinflussen. Damit ist der Webauftritt trotz hoher funktionaler Flexibilität stets updatefähig.

Magento im Sinne des Nutzers

Magento überzeugt auch durch seine Benutzerfreundlichkeit und seinen Fokus auf das Produkt selbst. Schritt für Schritt wird der Nutzer durch den Shop geleitet und genießt somit die bestmögliche Usability des Systems.

Durch eine Wunschlisten-Funktion können Kunden ihre favorisierten Produkte vormerken und organisieren. Diese werden dann zu einem späteren Zeitpunkt in den Einkaufswagen übertragen. Weitere Erleichterungen für den Kunden bieten die Produktsuche und der persistente Warenkorb. Die Produktsuche ermöglicht Nutzern das schnelle Auffinden von Artikeln im Webshop. Nach Aktivierung des "Persistent Shopping Carts" ist es Kunden möglich, abends ihren Warenkorb zu füllen und erst Tage später die Bestellung aufzugeben, ohne dabei den Warenkorb zu verlieren.

Funktionen wie intelligente Suchfunktionen, Filter und Produktbewertungen machen das Einkaufen auch für den Endkunden zum Erlebnis und bieten zahlreiche Erleichterungen, die man als Kernfunktionen in vielen Shoplösungen vermisst. Als Social Commerce Plattform bietet Magento zudem vielfältige Funktionalitäten, die über reine Usability-Aspekte hinausgehen

Magento-Produkte und Einsatzfelder

Magento steht als Softwaresystem in zwei zentralen Varianten zur Verfügung: als Magento Community Edition kann das System als Open-Source-Projekt lizenzkostenfrei geladen und für eigene Projekte genutzt werden. Als zertifizierte und um Service-Komponenten des Herstellers ergänzte Magento Enterprise Version wird Magento für den professionellen Einsatz in geschäftskritischen Umgebungen bereitgestellt. Beide Versionen sind für den Produktiveinsatz geeignet. Die Entscheidung für eine der beiden Versionen ist jedoch von vielfältigen Faktoren abhängig und sollte auf Basis einer fundierten Beratung erfolgen. Neben den beiden Produkten besteht mit Magento Mobile eine weitere innovative Plattform zur Bereitstellung einer Mobile-Version eines Webshops für iPhone, iPad und Android-basierte Endgeräte.

ANGEBOT FÜR MAGENTO EINHOLEN

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten der Umsetzung, bei der Systemauswahl und weiteren wesentlichen Projektschritten.