Bienenpatenschaft@DMK - lebendige Nachhaltigkeit

Imker kümmert sich um die DMK Bienen
27.05.2019

Mit Beginn des diesjährigen Bienenjahres sind wir seit April 2019 stolzer Pate eines Bienenvolkes. Damit sind wir eines der ersten Chemnitzer Unternehmen, welches sich mit diesem Modell für Nachhaltigkeit in der Region einsetzt. Unser zentrumsnaher Firmensitz bietet dank des kleinen angeschlossenen Parks optimale Voraussetzungen für die Ansiedlung von Bienen.

Nach ersten Gesprächen mit dem Initiator Dirk Liesch, Imker aus Leidenschaft und stellvertretender Vorsitzender des Imkervereins “Chemnitz 1874” e.V., stand für uns schnell fest, dass wir das Projekt Bienenpatenschaft unterstützen wollen. Neben der finanziellen Unterstützung freuen wir uns insbesondere, dass wir auch einen passenden Aufstellort zur Verfügung stellen können. So haben wir die Möglichkeit, die Entwicklung des Volkes sehr gut beobachten zu können. Besucher unseres Unternehmens und Interessierte sind gern eingeladen, die fleißigen Bienen bei ihrer Arbeit zu beobachten.

Neben der Patenschaft möchten wir auch gern auf eine weitere Initiative unseres Imkers Dirk Liesch hinweisen. Als Experte für Wissensmanagement hat er das freie Lernprogramm “Bienen & Imkerei Wissen”  entwickelt. Damit haben u.a. Imker, Landwirte, Schüler und Interessierte Zugang zu einem freien Wissensangebot. Ohne Unterstützer und Sponsoren wäre ein solches Angebot nicht möglich, sodass wir mit unserer Patenschaft auch dieses Projekt unterstützen. Wer ebenfalls einen nachhaltigen Beitrag leisten möchte, kann das Projekt gern unter www.startnext.com/bienen-und-imkerei-mooc-bimooc unterstützen.

Zurück

Kontaktieren Sie uns