Einladung zum PowerTalk in Berlin: From Cloud to Fog

21.04.2017 um 11:29 Uhr – gepostet von Peter Grützner in Messen / Veranstaltungen

Verteilte Infrastrukturen und integrierte Rechenkapazitäten befeuern die Digitalisierung

Cloud-Infrastrukturen stoßen insbesondere in großen IoT-Anwendungsszenarien an ihre Leistungsgrenzen. Doch dank des verteilten Ansatzes einer als Edge-/Fog-Computing bekannten Strategie, lassen sich diese Grenzen überwinden. Im Gegensatz zum Cloud Computing erfolgt eine teilweise lokale Datenverarbeitung dezentral am Ort des Geschehens. Einsatzspezifisch werden nur verarbeitete, komprimierte oder anonymisierte Daten an ein Backend weitergeleitet. In vielen Anwendungen im Bereich IoT und Industrie 4.0 verschieben sich dadurch die Grenzen der IT zumindest teilweise wieder in produktionsnahe Bereiche oder etwa an den Point of Sales.

Im Rahmen des Forums Digital Platforms & Technologies - in dem unser Geschäftsführer Tim Neugebauer Co-Sprecher ist - laden wir nun zum PowerTalk über die Vorteile und Herausforderungen, die die dezentrale Datenverarbeitung mit sich bringt ein und stellen dabei die Umsetzung in konkreten Anwendungsbereichen vor.

Es erwarten Sie kurze Experten-Talks durch branchenführende Berliner Unternehmen sowie ein moderiertes Diskussionspanel. Zudem bietet sich wie immer die Gelegenheit zum Netzwerken und fachlichen Austausch im Rahmen unseres SIBB-Forums Digital Platforms & Technologies.

Interesse? Registrieren Sie sich hier!

Fragen zu Cloud/Fog/Edge-Computing und IoT? Treten Sie gern mit uns in Kontakt!

Was?
PowerTalk: From Cloud to Fog
im Forum Digital Platforms & Technologies

Wann?
Mittwoch, 03.05.2017
17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo?
Telefónica Basecamp
Mittelstrasse 51, 10117 Berlin

< T3TWIG: Wenn Templating im TYPO3 auch visuell überzeugt

Hinterlasse einen Kommentar