OroCommerce: Magento-Gründer veröffentlichen neue quelloffene E-Commerce-Software für B2B-Markt

30.03.2017 um 13:06 Uhr – gepostet von Peter Grützner in E-Commerce

OroCRM Silverpartner-Logo

Mit der Veröffentlichung von Magento im Jahr 2008 gelang den Gründern eine Revolution der Onlineshop-Software-Branche. Einer von ihnen, Yoav Kutner und sein Unternehmen Oro Inc., stellen nun einen weiteren Meilenstein im Online-Handel vor:
OroCommerce - die E-Commerce-Plattform speziell entwickelt für den wachsenden B2B-Markt.

Ist der Online-Handel für viele Unternehmen zu einem wichtigen Markt herangewachsen, so stellt der B2B E-Commerce hier einen Bereich mit viel Potenzial und Wachstumschancen dar. Daher ist es nicht verwunderlich, dass bereits seit einiger Zeit nach einer hochspezialisierten und quelloffenen Lösung für den Online-B2B-Handel gesucht wurde. OroCommerce setzt genau hier an und bietet basierend auf OroPlatform und Symfony ein flexibles E-Commerce-Framework, dessen Funktionen über die bisherigen Lösungen hinausgehen, die oft nur eine Erweiterung von B2C-Plattformen darstellten.

Mehr als eine Erweiterung

Schaut man auf bisherige Open Source E-Commerce-Lösungen, so sind diese meist auf den B2C-Markt ausgerichtet und spezialisiert. Die benötigten Funktionen für B2B-Umfelder werden meist nur durch Erweiterungen ermöglicht und stellen somit keine vollwertige und integrierte Lösung zur Umsetzung von Geschäftskunden-Handelssystemen dar.

Die Erfahrungen, die Kutner und sein Entwicklerteam bereits bei Magento gemacht haben, konnten somit für die Umsetzung eines vollständig auf den B2B-Markt ausgerichteten E-Commerce-Framework genutzt werden.

Open Source als Ansatz

Wie auch bei Magento, setzt man bei OroCommerce auf eine Open-Source-Strategie. Dabei werden zwei Varianten der Software angeboten: Die Community und die Enterprise Edition. Die Enterprise Edition verfügt über einen erweiterten Funktionsumfang, ist vollständig skalierbar und auf den Einsatz in mittleren und großen Unternehmen ausgelegt.

B2B Features

OroCommerce bietet umfangreiche Funktionen für den Einsatz in E-Commerce-Projekten und lässt sich dabei flexibel und einfach an die Anforderungen des Kunden anpassen. Das Framework umfasst u.a. folgende B2B-spezifische Funktionen:

  • Management von Unternehmens-Kundenkonten
  • Verwaltung mehrerer Stores, Websites und Organisationen
  • Integriertes CMS
  • Verwaltung von Käufer-Verkäufer-Beziehungen
  • Anpassung der Warenkataloge
  • Kundengruppen-spezifische Preislisten und automatisierte Geschäftsprozesse für multiple Kunden und Kanäle
  • Dashboard und Reports zur effizienten Auswertung ihrer Geschäfte

OroCommerce lässt sich einfach mit bestehenden Systemen - wie ERP-, CRM- und Fulfillment-Software - verbinden. Die Plattform ist zudem grundsätzlich auch auf den deutschen Markt ausgerichtet und unterstützt landesübliche Dienste für Versand, Bezahlung und Steuervorgänge.

Die OroCommerce steht ab sofort zum Download bereit.

ANGEBOT FÜR ORO COMMERCE / ORO PLATFORM/ OROCRM EINHOLEN
Möchten Sie mehr über OroCommerce OroPlatform oder Oro CRM erfahren? Wir beraten Sie gern!
Jetzt Beratung vereinbaren!

< Oro: MassActions für Datagrids erstellen

Hinterlasse einen Kommentar