TYPO3 v8 - Long Term Support für die neueste TYPO3-Version gestartet

28.04.2017 um 14:31 Uhr – gepostet von Peter Grützner in TYPO3

Mit der TYPO3-Version 8.7 veröffentlicht die TYPO3 Association das lang erwartete Long Term Support Release des leistungsstarken Content Management System.

Schneller, besser, flexibler - Die neue Version von TYPO3 CMS überzeugt durch viele neue Features, die die alltägliche Arbeit mit dem CMS stark vereinfachen sollen. Basierend auf PHP Version 7, arbeitet das Content Management System nun auch schneller als je zuvor und ist dank des vollständig responsiven Backends nun von überall aus einsetzbar.

Was ist neu?

Seit November 2015 befindet sich die achte Version von TYPO3 in der Entwicklung und hat über den Zeitraum hinweg in einigen Sprint Releases neue Funktionen erhalten.

Die wichtigsten Änderungen im 8er-Zweig von TYPO3 sind:

  • Vollständig responsives Backend
    So ist die neueste Version des TYPO3 CMS auch über Smartphones nutzbar.

  • Erweiterter Bildassistent
    Mehrere Zuschnitts-Varianten eines Bildes können nun angelegt werden. Außerdem ist es möglich, den Fokuspunkt des Bildes zu definieren, welcher damit in allen Zuschnitts-Varianten immer sichtbar bleibt.

  • Drag-and-Drop basierte Formularerstellung
    Mit Hilfe des im TYPO3 v8 LTS integrierten “Form Framework” ist es nun möglich, ohne zusätzliche Extension durch einfache Klicks auch umfangreiche Formulare umzusetzen.

  • Rich Text Editor
    Die TYPO3-Version 8 setzt ab sofort auf den CKEditor. Dieser bildet zugleich die Grundlage für die Frontend-Editing-Funktionen.

Mit TYPO3 8 LTS löst sich das Content Management System dank Doctrine DBAL von einem festen Datenbanksystem und ist damit weitaus flexibler einsetzbar. So ist ab sofort auch die Nutzung der Datenbanken MySQL, MariaDB, PostgreSQL und MSSQL-Basis möglich. Dies gilt für alle Funktionen im TYPO3 Core. Bestehende Extensions auf Basis von extBase nutzen den Doctrine-Layer “out of the box”. Ein Umbau bestehender Dritt-Extensions ist nach unserer Einschätzung ohne Probleme machbar. Außerdem arbeiten wir aktuell an einer Unterstützung von DQL (Doctrine Query Language) für Extensions auf Basis von rn_base.

DMK E-BUSINESS setzt auf TYPO3 v8 LTS

Mit TYPO3 v8 LTS veröffentlicht die TYPO3 Association ein zukunftsfähiges und skalierbares Content Management System. Die LTS-Version erhält bis Oktober 2018 reguläre Wartungs- und Bugfix-Updates und bis April 2020 Aktualisierungen für Sicherheitsprobleme und kritische Bugs.

Auch DMK E-BUSINESS setzt auf die neue Version des Content Management System. So sind alle unsere Extensions ab sofort für den Einsatz in der neuesten LTS-Version bereit und können flexibel in die Webprojekte integriert werden.

TYPO3 v8 LTS steht nun für Entwickler bereit und kann mittels Composer installiert oder als Paket heruntergeladen und entpackt werden.

< Einladung zum PowerTalk in Berlin: From Cloud to Fog

Hinterlasse einen Kommentar