6 Erfolgreiches B2B E-Commerce Replatforming
- Der ultimative Leitfaden für das E-Commerce-Replatforming -

weiter

Replatforming Guide als Buch Ansicht

Der ultimative Leitfaden für das E-Commerce-Replatforming ist eine Übersetzung des englischen "Ultimate Guide to eCommerce Replatforming" der OroInc.

<< Vorheriges Kapitel   Mehr zu OroCommerce

6 Erfolgreiches B2B E-Commerce Replatforming mit OroCommerce

So angsteinflößend ein Replatforming auch sein mag, viele Unternehmen tun dies regelmäßig mit großem Erfolg. Sie erzielen positive Ergebnisse, weil sie gründlich planen, ihre Lösungsanbieter und Partner im Bereich E-Commerce Entwicklung sorgfältig auswählen, gut ausführen, testen, auditieren und den gesamten Prozess überwachen. Es gibt eine Menge von diesem Beispielen zu lernen, von denen nachfolgend ein paar aufgezählt sind.

6.1 Succes Story: SaltWorks

SaltWorks ist als technologisch führend in der Produktion und Verpackung von Meersalz bekannt. Die Herausforderung bestand darin, auf eine Plattform zu wechseln, die ihre Führungsposition in der Branche widerspiegelt und zwei sehr unterschiedliche Kernkundengruppen bedient.

Dazu zählen einerseits die Großhandelskunden, die in großen Mengen für die verarbeitende Industrie und die Gastronomie einkaufen, und andererseits Einzelhandelskunden, die Gourmet-Salze für den persönlichen Gebrauch kaufen.

Ihre Legacy-Plattform (Magento 1) war übersät mit Workarounds und Erweiterungen, die notwendig waren, um den sehr unterschiedlichen Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden. Die Wartung ihrer Legacy-Website war nicht nur kostspielig, sondern entsprach einfach nicht mehr den Bedürfnissen und Erwartungen ihrer Kunden.

Nachdem das Unternehmen seine Optionen geprüft hatten, wählten sie mit OroCommerce eine neue Plattform, die es sowohl B2B- als auch B2C-Kunden ermöglichte, die gleichen grundlegenden Produktinformationen zu sehen. B2B-Kunden erhielten jedoch getrennte Workflows für Preisgestaltung und Kasse. B2C-Kunden erhielten das typische E-Commerce-Erlebnis im Einzelhandel, welches sie erwarteten, während B2B-Kunden Vertragspreise sehen und viele weitere Versandoptionen haben. Darüber hinaus erhielten Saltworks-Kunden mit Hilfe der Integration der neuen E-Commerce-Plattform mit Amazon die Möglichkeit, B2C-Artikel über Amazon-Konten zu bestellen.

Sowohl B2B- als auch B2C-Kunden profitieren von robusteren Produktinformationen, einschließlich herunterladbarer PDFs für Produkte. Die vollständige Fallstudie finden Sie hier.

6.2 Succes Story: Petra Industries

Petra Industries vertreibt Produkte der Unterhaltungselektronik im Großhandel und bietet Einzelhändlern, E-Händlern und Herstellern über 15.000 Produkte an.

Ihr Altsystem war Magento 1, eine B2C-Plattform, die umfassend an die Bedürfnisse von B2B angepasst wurde. Trotz der Anpassungen war die Website für die spezifischen Kundenbedürfnisse noch immer nicht gut geeignet. Und statt das Wachstum des Unternehmens zu fördern, hemmte sie dieses sogar.

Wegen der großen Anzahl der behandelten SKUs war die Integration mit dem bestehenden PIM ein entscheidender Faktor bei der Auswahl der Plattform. Das Unternehmen brauchte eine bessere Möglichkeit, neue Kundenkonten an Bord zu nehmen, die Auftragsverwaltungs- und -ausführungssysteme zu optimieren und bessere Daten über Kunden zu erhalten, um Marketingkampagnen zu optimieren.

Da Petra Industries ihre Anforderungen sorgfältig überprüften, wussten sie, dass die Integration der Schlüssel zum Erfolg sein würde. Sie wählten mit OroCommerce eine Plattform, die sofort mit der benötigten PIM-Integration ausgestattet war und über ein reichhaltiges API-Ökosystem verfügte, das die Integration mit ihren ERP- und KI-Suchlösungen ermöglichte. Die neue Plattform ermöglichte weiterhin einen freien und reibungslosen Datenfluss.

Das Ergebnis ist eine Website, die neuen Kunden einen mehrstufigen Registrierungsprozess bietet, welcher u.a. die Kreditgenehmigung einschließt. Bestehende Kunden können nun Bestellungen über CSV-Dateien hochladen oder Schnellbestellformulare oder aber auch die herkömmlichen Workflows für die Warenkorb-Kasse verwenden. Darüber hinaus haben Kunden jetzt Zugang zu mehreren Autoritätsebenen und Auftragsgenehmigungs-Workflows. Statt einer für B2B modifizierten B2C-Plattform wurde eine passende Lösung für B2B entwickelt. Die vollständige Fallstudie finden Sie hier.

6.3 Warum Replatforming zu OroCommerce?

Es gibt heute viele E-Commerce-Plattformen auf dem Markt, aber nur eine Plattform wurde speziell auf die Bedürfnisse des B2B E-Commerce gebaut. Mit OroCommerce, basierend auf OroPlatform und Symfony, erhalten Sie ein flexibles E-Commerce Framework, dessen Funktionen über die B2B Lösungen bisher bekannter quelloffener Systeme hinausgehen. So können spezifische B2B-Commerce-Szenarien abgedeckt werden und B2B-spezifische Unternehmensanwendungen zu einem Bruchteil der Kosten und in wesentlich höherer Qualität realisiert werden.

Das von Frost & Sullivan zur führenden B2B E-Commerce Plattform gekürten OroCommerce bietet die perfekte Basis für Ihren B2B Onlineshop und lässt sich dabei flexibel und einfach an Ihre Anforderungen anpassen.

Mit OroCommerce erhalten Sie:

Eine Open-Source-Lösung, die schnell einsatzbereit ist. Das liegt daran, dass die robuste Architektur, die leistungsstarke Workflow-Engine und das modulare Design mit Blick auf einen schnellen ROI entwickelt wurden.

Freiheit zur Bereitstellung in der OroCloud-Umgebung mit fortschrittlicher Überwachung und 24/7/365 Support für jede andere große öffentliche oder private Cloud, an einen Hosting-Provider Ihrer Wahl oder sogar an Ihre eigene IT-Abteilung.

Ein schnell wachsendes Ökosystem voller Partner mit einer "Can-do"-Haltung und 24/7-Unterstützung durch die Enterprise-Version.

Eine sofort einsatzbereite Lösung, die mit jedem E-Commerce-Szenario umgehen kann. Von B2B, B2C, B2B2C, zur Unterstützung von Marktplätzen haben Sie die Option für traditionelle oder auch Headless-Architekturen. OroCommerce ist bereit, Geschäfte auf die Art und Weise technisch abzubilden, wie Sie die Geschäfte tatsächlich machen.

Vollständige Marketing- und Vertriebsunterstützung durch das standardmäßig mitgelieferte (oder integrierte) CRM-Modul zusammen mit Integrationen für alle wichtigen E-Mail-Marketing-Plattformen und mehr.

Mit OroCommerce erhalten Usern die korrekten Berechtigungen für den Zugriff auf die richtigen Informationen. Sowohl Verkäufer als auch autorisierte Käufer können Zugriffsrechte für Informationen wie beispielsweise bestimmte Preislisten und Produktkataloge für Anwender-Gruppen oder einzelne Anwender verwalten. 

Jetzt beraten lassen

Realisieren Sie mit uns Ihr E-Commerce Replatforming Projekt. Auf Basis unserer langjährigen Projekterfahrung unterstützen wir Sie bei der Strategiefindung  und Konzeption Ihres E-Commerce Projektes und helfen Ihnen dabei, die passende Technologie für Ihre individuellen Anforderungen auszuwählen. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten der Umsetzung und weiteren wesentlichen Projektschritten.

Kontakt aufnehmen

Unsere Kunden aus B2B und Digital Commerce

Kontaktieren Sie uns