Digitalstrategie und Relaunch für BELANTIS – Das AbenteuerReich

Kunde:

Der Freizeitpark BELANTIS – Das AbenteuerReich wird von der EVENT PARK GmbH & Co. KG betrieben und ist mit 27 Hektar Parkfläche der größte Ostdeutschlands. Rund eine halbe Million Gäste besuchen pro Jahr den Freizeitpark im Leipziger Neuseenland. Im Jahr 2015 wurde das AbenteuerReich BELANTIS mit dem 4. Platz unter „Europe’s Best Amusement Parks“ ausgezeichnet.

Ziel des Projekts:

Im Rahmen eines crossmedial angelegten Redesign- und Relaunch-Prozesses der Marke BELANTIS bestand unsere Aufgabe in der konzeptionellen Überarbeitung und im Relaunch der digitalen Kanäle des Freizeitparks. Dazu sollte die Corporate Website auf TYPO3-Basis einem umfassenden Relaunch unterzogen werden. In diesem Zuge bedurfte es zudem der Neugestaltung des vorhandenen Ticketshops und Integration plattformübergreifender und verkaufsfördernder Ansätzen sowie einer Optimierung des digitalen Gesamtauftritts.

Projektvorgehen:

Auf Grundlage der Ziele unseres Kunden haben wir gemeinsam mit der EVENT PARK GmbH & Co. KG eine passende Digitalstrategie entwickelt. Die Konzeption der Website für den Freizeitpark BELANTIS – Das AbenteuerReich fokussierte daher die globalen Anforderungen der verbesserten Kundengewinnung und Prozessoptimierung sowie der Steigerung der Kundenzufriedenheit. Außerdem stand eine generelle Conversion-Optimierung, die Optimierung des Einkaufsprozesses vom Katalog bis zum Kaufabschluss sowie die Überführung der neuen Markenidentität von BELANTIS – Das AbenteuerReich im Vordergrund der strategischen Überlegungen.

Die gestalterisch-kreative Basis für das durch uns realisierte User Interface Design der neuen Website und des Ticketshops wurde durch ein parallel in Entwicklung befindliches CI/CD-Konzept der Agentur MinneMedia definiert. In der UI-/UX-Designphase haben wir aufbauend auf diesen Vorgaben größten Wert auf ein durchdachtes User Interface Design und eine ansprechende User Experience für Website und Ticketshop gelegt und durchgängig in iterativen Zyklen alle neuen Corporate Design Elemente nach nutzerzentrierten Kriterien ins Digitale überführt.
Eine Endgeräte-übergreifende Nutzung im Sinne eines Responsive Designs  spielte dabei ebenso eine wichtige Rolle wie ein verständlicher Gesamtaufbau aller Inhalte sowie eine enge Verbindung von Website und Ticketshop. Dem Besucher sollen so die Vorzüge des Freizeitparks schnell und kontextabhängig vermittelt und eine integrierte und ganzheitliche digitale Informations- und Buchungsstrecke bereit gestellt werden.

Die technische Realisierung von Digitalstrategie und UI/UX-Konzept erfolgte einerseits durch den Relaunch der bestehenden TYPO3 Content Management Plattform  sowie durch gestalterische und inhaltliche Anpassungen der ebenfalls bereits implementierten Magento E-Commerce Plattform  des Kunden.

Technisch basiert die neue Corporate Website auf der aktuellen TYPO3 Version 7.6 LTS. Als Template-Engine kam die zukunftssichere Lösung Twig zum Einsatz, welche die klassischen und umständlich zu handhabenden TYPO3-Marker-Templates ablöst. Das Responsive Design wurde in diesem Zusammenhang mit Hilfe von HTML5/CSS3 und dem Frontend-Framework Bootstrap realisiert. Die Website ist somit auf allen Endgeräten optimal nutzbar und gleichzeitig kompatibel mit allen aktuellen Versionen von Internet Explorer, Firefox, Safari, Opera und Google Chrome.

Im Anschluss daran wurde eine neue Navigationsstruktur und eine Attraktionsdatenbank aufgebaut sowie ein Attraktionsfinder mit Filterfunktion entwickelt. Um dem Besucher stets aktuelle Wetterdaten zur Verfügung stellen zu können, wurde durch unser Team weiterhin eine Schnittstelle zum Wetterdienst Wunderground programmiert. Das Öffnungszeiten-Management wurde ergänzend auf eine Datenbank-basierende Lösung umgestellt: BELANTIS – Das AbenteuerReich kann Öffnungszeiten nun in einem Kalender pflegen. Kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten - zum Beispiel durch Unwetter oder andere Ereignisse - werden dem Besucher somit umgehend vermittelt.

Auch nach dem Besuch ist BELANTIS – Das AbenteuerReich nun auch digital verfügbar: über die Integration eines Plugins zur Bereitstellung des Dienstes cardcam ist es den Besuchern des Freizeitparks beispielsweise möglich, erworbene Schnappschüsse aus der Benutzung der Achterbahn auch digital zu downloaden oder als E-Card zu versenden. Weiterhin findet eine enge Verknüpfung von Website und dem Social Media Kanal auf Facebook statt.

Ergänzend verfügt die Website nun über diverse Servicefunktionen für unterschiedliche Stakeholder: einen FAQ-Bereich, einen Pressebereich mit Downloadmöglichkeiten und eine Jobdatenbank für Stellenangebote. Und nicht zuletzt sind die Redakteure nun in der Lage, Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) für alle Inhalte selbst durchzuführen.

Neben diesen Funktionen besteht auf der neuen TYPO3-Website nun auch die Möglichkeit der Anmeldung für Gruppenbuchung, Kindergeburtstage und ein eigener B2B-Bereich. Diese und alle anderen standardisierten Buchungsmöglichkeiten wurden eng mit dem Magento-Ticketshop verknüpft. Wir führten dazu eine umfangreiche Anpassung des Magento-Templates an das neue Corporate Design durch und optimierten den Shopping-Prozess auch für eine mobile Nutzung im Sinne eines Responsive Designs . Neu hinzugefügt wurde im Shop zudem die Möglichkeit zur gesteuerten Ausgabe von Werbebannern für die Ticketgenerierung und eine Vielzahl an Tracking-Maßnahmen für Google Analytics und Facebook.

Projektergebnis:

Der Freizeitpark BELANTIS – Das AbenteuerReich verfügt nach dem Relaunch von Corporate Website und Ticketshop nun über eine integrierte digitale Informations- und Buchungsplattform. Die Redakteure sind in der Lage, alle Inhaltselemente der Website selbst zu pflegen. Aktualität und ansprechendes kontext-sensitives Design sorgen für eine neue Qualität der Informationsvermittlung in einem auf Emotionalität bauendem Umfeld. Nach dem Relaunch des Ticketshops verfügt der BELANTIS – Das AbenteuerReich zudem über eine moderne E-Commerce-Anwendung auf Magento-Basis. Das System setzt auf Responsive Design und ist auf Conversion-Optimierung hin ausgerichtet.

Besucher können sich dadurch optimal zum Angebot des Freizeitparks informieren, Tickets direkt online erwerben, ihren Tag im Park planen, werden automatisch über das aktuelle Wetter informiert oder ggf. über kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten informiert. Mit dieser ganzheitlichen Sicht auf das digitale Nutzererlebnis können schließlich die Ziele der EVENT PARK GmbH & Co. KG hinsichtlich der verbesserten Gewinnung und Bindung von Besuchern nun auch digital optimal unterstützen.