Agile Entwicklung eines Mitgliederportals auf TYPO3 Basis

Kunde

Der Bundesverband der pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) ist als Interessenvertretung ein wichtiger Teil der pluralistischen Gesellschaft. Er artikuliert die vielfältigen, konkurrierenden und autonomen Interessen seiner rund 270 Mitgliedsunternehmen mit ihren rund 78.000 Mitarbeitern. Seine Aufgabe als Verband ist es, die gemeinsamen wirtschaftlichen Interessen der pharmazeutischen Industrie zu vertreten. Die für ihn wichtigen Themen wie Gesundheits- und Standortpolitik, Versorgungssicherheit und Arzneimittelgesetzgebung vertritt der BPI auf Landes-und Bundesebene sowie in Europa.

Ziel des Projektes

Ziel des Projektes war es, das Membernet des BPI neu zu entwickeln und als zeitgemäße Plattform mit starken Fokus auf die Discoverability des riesigen Informationsangebotes neu zu gestalten. Dabei sollte das Altsystem auf Basis von TYPO3 6 aufgrund des auslaufenden Long Term Supports auf die aktuelle Version des Content Management Systems angehoben werden. Im Fokus standen die Realisierung einer umfangreichen Suchfunktion und die Überarbeitung der Navigationsstruktur zur Optimierung der Auffindbarkeit von Dokumenten und Informationen. Das Membernet des BPI dient als Informations- und Kommunikationsplattform für eine geschlossene Benutzergruppe. Das Portal soll informativ, benutzerfreundlich, modern und klar strukturiert sein und so für Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen Interaktionsmöglichkeiten bieten.

 


Darstellung der Website des BPI Membernets auf einem Laptop
Projektvorgehen
Projektergebnis

Kontaktieren Sie uns