DMK E-Business realisiert neues Infoportal für WSW Wuppertaler Stadtwerke

Logo der Wuppertaler Stadtwerke
01.12.2014

Übersichtlich, nutzerfreundlich und mit vielen Servicefunktionen

Pressemeldung:
+++ Chemnitz, 01. Dezember 2014 +++
Das Beratungs- und Softwarehaus DMK E-Business GmbH (www.dmk-ebusiness.de) hat für die Wuppertaler Stadtwerke ein neues Online-Informationsportal realisiert (www.wsw-online.de). Kunden der WSW können sich dort ab sofort über alles Neue und Wissenswerte aus den drei Gesellschaften der WSW informieren: WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, WSW Energie & Wasser AG sowie WSW mobil GmbH. Nutzerfreundlichkeit, Barrierefreiheit und Serviceorientierung waren bei der öffentlichen Ausschreibung die zentralen Kriterien. Das Webseitenkonzept von DMK E-Business, das auch Vorgaben einer externen Designagentur berücksichtigt, hat die WSW überzeugt: Die Unternehmensbereiche haben dieselbe klare globale Navigation, unterscheiden sich aber farblich. Durch eine übersichtliche Seitenstruktur in moderner Kacheloptik mit großzügigen Teaserboxen und dank Responsive Design ist es mit jedem Endgerät möglich, komfortabel durch das Angebot der WSW zu surfen. Das Info-Portal bietet zudem mit mehreren Fachanwendungen den Kunden nützliche Services: darunter eine von DMK E-Business entwickelte PDF-Sammelmappe sowie einen Strom-Preisrechner und eine Fahrplanauskunft, für die das Softwarehaus die nötigen Plugins programmiert hat. Eine leistungsfähige Volltext- und Schlagwortsuche mit Apache Solr sowie Social Media Plugins runden das Serviceangebot ab. Das neue Informationsportal der WSW erreicht so Zielgruppen jeden Alters. 

Wie schon das Konzept hat auch die Umsetzung durch DMK E-Business die Stadtwerke überzeugt: Die Site wurde auf Basis der Richtlinien der BITV 2.0 barrierearm realisiert und erfüllt alle Datenschutzanforderungen der WSW. Die Anforderungen des Styleguides eines externen Dienstleisters wurden in allen Aspekten erfüllt bzw. von DMK E-Business in einigen Bereichen sinnvoll adaptiert. Hinzu kommen weitreichende Onpage-Suchmaschinenoptimierungen wie die semantische Auszeichnung des Codes, aussagekräftige Meta-Descriptions, Redirects zu gut rankenden Inhalten sowie Performancesteigerungen durch eine Reduktion von Javascript und den Einsatz von HTML-Komprimierung. Das Chemnitzer Beratungs- und Softwarehaus übernimmt daher auch den Support der neuen Homepage der Wuppertaler Stadtwerke. 

Das Informationsportal ist auf Basis des CMS TYPO3 aufgesetzt. So können die Redakteure der WSW die Inhalte komfortabel bearbeiten – wichtig angesichts regelmäßiger Aktualisierungen und Newsmeldungen. Durch die Integration der eigenen Extension T3socials  können zudem alle Newsmeldungen automatisch in den Social Media Kanälen der WSW geteilt werden. Die Inhalte lassen sich über das CMS nach Bereichen, Zeiträumen, Schlagwörtern und Dateitypen filtern, was Nutzern die Suche vereinfacht. Ein feingranulares Rollen- und Berechtigungskonzept mit Freigabeprozess für Administratoren, Redakteure und Autoren vermeidet Fehler und schützt die Konsistenz des Onlineauftritts.

Gehostet wird das neue Infoportal der WSW vom langjährigen Partner von DMK E-Business, der PlusServer AG. Spezialisiert auf individuelle Serverlösungen bietet der Hoster hier eine hochverfügbare Serverstruktur für eine sehr hohe Ausfallsicherheit und optimale Lastverteilung.

Über die DMK E-BUSINESS GmbH

Die DMK E-BUSINESS GmbH ist ein inhabergeführtes Beratungs- und Softwarehaus mit Hauptsitz in Chemnitz und weiteren Standorten in Berlin und Potsdam. Das interdisziplinär aufgestellte Team gestaltet und entwickelt nutzerzentrierte Produkte und Dienstleistungen im Umfeld von E-Business und E-Government. DMK E-BUSINESS ermöglicht durch seine Arbeit digitale Innovationen und ist Wertschöpfungspartner seiner Kunden: darunter international tätige Konzerne, mittelständische Unternehmen und öffentliche Institutionen. Spezialisiert ist das Unternehmen auf die Implementierung und technische Weiterentwicklung von Open Source-basierten Enterprise Web Content Management- und E-Commerce-Systemen sowie auf die Individualentwicklung von Business-Applikationen und mobilen Anwendungen. Darüber hinaus bietet DMK E-BUSINESS Beratungskompetenz in den Bereichen Digital Business-Strategie, Digital Transformation und Management digitaler Innovationen sowie Designleistungen in den Umfeldern User Interface Design, Barrierefreies Webdesign und Service Design. DMK E-BUSINESS ist Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft, im Industrieverein Sachsen 1828 e.V., im Verband der Software-, Informations- und Kommunikations-Industrie in Berlin und Brandenburg (SIBB e.V.), anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb und Gold Member der TYPO3 Association. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem die BUHL GPS GmbH, Stadt Chemnitz, Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH, envia Mitteldeutsche Energie AG, Etex-Group S.A., Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg, Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH, Stadt Leipzig, MSD Sharp & Dohme Inc., ProSiebenSat.1 Media AG und tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG.

Kontakt:

DMK E-BUSINESS GmbH                                              
Tim Neugebauer
Stefan-Heym-Platz 1
D-09111 Chemnitz
Tel.: +49 (0)371-356369-0
Fax: +49 (0)371-356369-29 
E-Mail: kontakt(at)dmk-ebusiness(dot)de
Internet: www.dmk-ebusiness.de

Möller Horcher Public Relations GmbH
Katja Dreißig
Ludwigstraße 74
D-63067 Offenbach
Tel: +49 (0)69-809096-49
Fax: +49 (0)69-809096-59
E-Mail: katja.dreissig(at)moeller-horcher(dot)de
Internet: www.moeller-horcher.de

Zurück

Kontaktieren Sie uns