Digitaler Wandel in der Immobilienwirtschaft - Vortrag im Rahmen des DDIV-Forum

Erstellt von Ulrike Knüpfer, 26.01.2017

Der digitale Wandel macht bekanntlich vor keiner Branche Halt. Während für viele Unternehmen und Branchen ein Agieren ohne digitaler Technologien und Geschäftsmodelle heutzutage gar nicht mehr denkbar ist, stehen anderen die großen Digitalisierungsthemen noch bevor. Auch die traditionelle Immobilienwirtschaft gehört zu den Branchen, die bisher am wenigsten digitalisiert sind (siehe dazu unsere Studie „Digitale Transformation in der Wohnungswirtschaft") und deren Geschäftsmodelle für zukünftige Anforderungen noch zu starr sind.

Großes Potential schlummert nicht nur in der Transformation bestehender Geschäftsprozesse, sondern insbesondere in der ertragsseitigen und Geschäftsmodell-bezogenen digitalen Transformation von Angeboten. Digitale Lösungen können nämlich nicht nur die Kommunikation innerhalb eines immobilienwirtschaftlich arbeitenden Unternehmens revolutionieren, sondern durch intelligente Verknüpfungen auch Mieter, Eigentümer und Dienstleister auf neue Art integrieren. Eine konsequent umgesetzte Digitalisierung spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern erhöht auch die strategische Flexibilität im Portfolio eigener Services und Geschäftsmodelle.

Am 29. und 30. März 2017 findet in Weimar das Symposium des DDIV Forum Zukunft II statt. Thema des Forums wird „Immobilienverwaltung 4.0 - Digitalisierung in Immobilienverwaltungen und Weg“ sein. Zu diesem Anlass wird unser Geschäftsführer Tim Neugebauer am 30. März in einem einstündigen Vortrag referieren. Dabei wird er sich explizit mit dem digitalen Wandel in der Immobilienwirtschaft sowie der dadurch entstehenden Chancen zur Ertrags- und Geschäftsmodellierung für Unternehmen in der Immobilienbranche beschäftigen. Dass ein solcher Digitalisierungsprozess nicht allein zu bewältigen ist, steht außer Frage. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen sind auf die Expertise externer Partner angewiesen, um diese Prozesse anzustoßen oder zu beschleunigen.

In diesem Sinne laden wir Sie recht herzlich zur Veranstaltung am 29. und 30. März nach Weimar ein. Dort erfahren Sie, wie Sie Ihre Organisation fit für die digitalen Lösungen der Zukunft machen und mit welchen Leistungen wir Sie als externer Partner unterstützen können. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Ihre Teilnahme am Forum Zukunft II in Weimar.

WANN?
30. März 2017, 11:45 Uhr

WO?
Hotel Elephant
Markt 19, 99423 Weimar
www.hotelelephantweimar.com

Anmeldung

Zurück

Kontaktieren Sie uns