Alles zum OroCommerce 4.2 LTS Release

Marko Welt, Tim Neugebauer, 01.03.2021
Laptop mit Coding Screen auf Holztisch

Als offizieller Oro Silver Solution Partner freuen wir uns über den Release der neuesten Version der etablierten E-Commerce Lösung. OroCommerce ist ein flexibles, auf OroPlatform und Symfony basierendes, E-Commerce Framework, welches speziell für die Anforderungen des B2B-Markts entwickelt wurde. Mit dem Release der aktuellsten Version der Open Source Commerce Lösung wurden neue leistungsstarke Funktionalitäten implementiert, Technologie-Updates durchgeführt sowie einige Probleme sowie Programmfehler behoben.

Highlights der OroCommerce 4.2 LTS

In der neuen Version 4.2 LTS sind einige Neuerungen vorgenommen worden, die zu einer besseren B2B E-Commerce Erfahrung für Shop-User beitragen. Zu diesen zählen funktionale Upgrades bei der Navigation, ein optimiertes Interface für vereinfachte Shoppingerlebnisse und Bestellungen. Um die Bedürfnisse von Kunden noch besser zu erfüllen, sind zudem Änderungen an der Benutzeroberfläche erfolgt. Dazu zählen eine bessere Lesbarkeit der verwendeten Elemente und eine optimierte und intuitive Bedienbarkeit des Systems. Damit soll besonders denjenigen Usern geholfen werden, die Schwierigkeiten haben, visuelle und akustische Informationen aufzunehmen. Zudem wurde das Interface überarbeitet, um den Kunden ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten. Dazu wurde die Benutzeroberfläche für Shopping Lists komplett überarbeitet, die Bestell- und Kaufabwicklung einfacher gestaltet sowie entsprechende Backend-Funktionen verbessert. Außerdem gibt es Verbesserungen an der Performance des Systems, insbesondere im Bereich der Storefront- und Backend-Funktionen. So sollen schnelle Lade- und Verarbeitungsgeschwindigkeiten erreicht werden, unabhängig von der Größe oder der Komplexität des konkret implementierten Systems.

Weitere neue Features

  • Eine aktualisierte, bessere Zugänglichkeit. Die verbesserte OroCommerce Storefront erfüllt jetzt die Anforderungen für Barrierefreiheit (WCAG). Zu den neuen Funktionen gehört die Unterstützung von Sprachausgabe und eine optimierte Tastaturnavigation.
  • Navigation. Website-Besucher können schneller und leichter Bestellungen durchsuchen oder aufgeben. Zudem wurde die Navigationsstruktur und Reaktionsfähigkeit verbessert.
  • Neues Filter Panel. Kunden können Artikel besser sortieren und filtern, um so schneller zu finden wonach sie suchen. Die Ergebnisse können durch ein neues Filter Panel zudem mit geeigneten Kriterien weiter eingegrenzt werden.
  • Bearbeitung von Content. Der WYSIWYG Content Editor ist durch eine aktualisierte unterstützende Dokumentation intuitiver zu nutzen. Zudem unterstützt die Inhaltsvorschau nun auch den Identitätswechsel von Benutzern und eine separate Storefront.
  • Neue Benutzeroberfläche bei der Shopping List. Die Verwaltung von großen Bestellungen, im Bereich von hunderten oder tausenden Einzelpositionen, wird effizienter. Durch Massenaktionen können Positionen gruppenweise hinzugefügt, gelöscht oder bewegt werden. Zudem können Einkaufslisten an andere Mitarbeiter zur Bearbeitung übergeben werden. Entsprechende Berechtigungen für Shopping Lists lassen sich schnell und einfach verwalten.
  • Checkout-Erlebnis. Der Single-Page-Checkout wurde erneut verbessert und auch für die Bearbeitung großer Aufträge beschleunigt.
  • Backend. Mit den neuen Features der Shopping List gehen auch Verbesserungen für die gesamte Arbeit im Backend einher. Mitarbeiter können Positionen schneller verwalten, wenn sie Angebote erstellen oder auf Angebotsanfragen reagieren. Gleichzeitig wird es leichter, Bestellungen im Namen von Kunden zu verwalten und durchzuführen.
  • Schnittstellen. Die API-Sandbox hat deutlich mehr Ressourcen erhalten, womit Entwicklern das Testen von Anwendungen erleichtert wurde.

Mit dem Release der neuen OroCommerce Version 4.2 LTS konnte ein weiterer wichtiger Meilenstein für die B2B-Commerce Plattform erreicht werden. Wenn Sie mehr über OroCommerce oder unsere Leistungen im Bereich E-Commerce-Entwicklung und Commerce Consulting wollen, folgen Sie den Verlinkungen oder sprechen Sie uns direkt über unsere Kontaktseite an.

ZURÜCK

Kontaktieren Sie uns