www.lowcodeapp.de - Beschleunigung der digitalen Transformation mit Open Source Low-Code Development.

Agile Entwicklung individueller ERP-/CRM-Lösung auf Basis von OroPlatform

Die Merchstore GmbH ist einer der größten Anbieter im Bereich Fullservice-Merchandising. Vor allem Unternehmen aus der Musikbranche und der Industrie vertrauen auf die Dienstleistungen unseres Kunden. Dazu zählen Beratung, Konzeption, Produktion und Vertrieb von Fanartikeln.

Leistungen

  • Konzeption und Strategie, 
  • Responsive Webdesign, 
  • CMS Entwicklung, 
  • UI/UX-Design, 
  • CRM Entwicklung

Projektergebnis

Auf Basis von OroPlatform konnten wir für Merchstore eine individuelle ERP-/CRM-Lösung mit vielfältigen kundenindividuellen Funktionen und Prozessbausteinen entwickeln. Hohe Performance und große Sicherheit des neuen Systems standen dabei im Vordergrund. Neben dem Responsive Design steht sowohl den Merchstore-Mitarbeitern als auch den Kunden von Merchstore nun zudem ein zeitgemäßes User Interface zur Verfügung. Nicht zuletzt gewährleistet eine vielfältige Rechteverwaltung die gezielte Freigabe relevanter Daten gegenüber Kunden und anderen Beteiligten.

Das EPR und CRM System in der Ansicht

Ziel des Projektes

Unsere Aufgabe war es, dem kontinuierlichen Kundenwachstum ein leistungsfähiges ERP- und CRM-System zur Seite zu stellen. Das bestehende System war veraltet und dadurch sowohl schwer zu warten als auch tendenziell mit Sicherheitsrisiken behaftet. Wir haben daher eine komplette Neuentwicklung auf Basis von OroPlatform umgesetzt. Die neue Fulfillment-Software sollte zudem in ihrer Business-Logik neuere Softwarekonzepte aufgreifen und gleichzeitig inhaltlich stark den gewohnten Funktionsmuster des Bestandssystems entsprechen.

Projektvorgehen

Zu Beginn des Projektes wurden durch uns die in Frage kommenden CRM- und ERP-Systeme auf ihre Eignung für Merchstore überprüft. Gemeinsam mit unserem Kunden haben wir uns für OroPlatform entschieden. Das auf dem PHP-Symfony2-Framework basierende System bietet die beste Entwicklungsbasis, die hohen Individualisierungsanforderungen umzusetzen. Die integrierte Data Audit Funktion bietet zudem die Möglichkeit, Daten zu tracken, zu historisieren und wiederherzustellen. Nicht zuletzt verfügt Oro auch über ein modernes User Interface im Responsive Design, dass sofortigen Einsatz im Unternehmenskontext erlaubt.

Eine große Herausforderung stellte die Komplexität des Altsystems und dessen Vielzahl an Funktionen dar. Dadurch mussten wir die Entwicklung der neuen Software im Parallelbetrieb durchführen. Im Einzelnen bedeutet das, dass wir die bestehende Softwarelösung Schritt für Schritt auf Funktionsebene mit der entsprechenden Neuentwicklung ersetzten. Durch den Einsatz von sogenannten Triggern war es uns hier möglich, die Datenbanken parallel zu betreiben und stetig synchron zu halten.

Für das neue System entwickelte unser Team ein umfangreiches Set an individuellen Features. Dazu gehört beispielsweise ein Mandanten-System auf Basis von Business Units. Dadurch können Kunden von Merchstore mehrere Onlineshops betreiben und gleichzeitig auf für sie freigegebene Daten zugreifen. Auch die Lagerhaltung wurde für das neue System verbessert. Nun können mehrere stationäre sowie virtuelle Lager verwaltet werden. Weitere Funktionen sind eine Lizenzverwaltung, ein CRM-Modul zur Verwaltung der Kunden, das Templating-System für kunden-individuelle E-Mail- und PDF-Layouts, die Angebotserstellung für Leistungen und Produkte inklusive PDF-Erzeugung, ein Finanz- und Rechnungswesen-Modul inkl. Schnittstelle zum Buchhaltungs-System Scopevisio, ein Controlling- und Reporting-Modul und ein leistungsfähiges Verwaltungstool für notwendige Hintergrundprozesse.

Das Projekt wurde durch uns agil entwickelt und durch die bekannte agile Projektmanagementmethode SCRUM in Sprints von je 2 Wochen vorangetrieben. Auf Grund des Parallelbetriebes waren besondere Qualitätssicherungsmaßnahmen notwendig. Durch eine automatisierte Datenbankvalidierung wurde die Datenkonsistenz stetig geprüft und sichergestellt. Außerdem kamen entwicklungsbegleitende Unit-Tests und automatisierte Oberflächentests mittels Selenium während der gesamten Projektlaufzeit zum Einsatz. Mittels Oro-Migrations waren wir in der Lage, Datenbank-Änderungen im Vorfeld zu programmieren. Zudem fanden alle Individualentwicklungen update-sicher als Oro-Bundles statt.

Wir unterstützen ihre Projekte

Schreiben Sie uns, wir rufen sie zurück!

Rückrufwunsch

Hiermit gebe ich mein Einverständnis für die Verarbeitung meiner persönlichen Daten. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder