Barrierefreies TYPO3-Portal Herzwegweiser für die Charité Berlin

Kunde

Charité – Universitätsmedizin Berlin Institut für Medizinische Soziologie Abteilung Rehabilitationsforschung

Ziel des Projektes

Die Charité Universitätsmedizin Berlin bezeichnet eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Charité zählt zu den größten Universitätskliniken Europas. Hier forschen, heilen und lehren Ärzte und Wissenschaftler auf internationalem Spitzenniveau. Über die Hälfte der deutschen Nobelpreisträger für Medizin und Physiologie stammen aus der Charité. Weltweit wird das Universitätsklinikum als ausgezeichnete Ausbildungsstätte geschätzt. Die Charité verteilt sich auf vier Standorte, zu denen über 100 Kliniken und Institute, gebündelt in 17 CharitéCentren, gehören. Mit 13.200 Mitarbeitern erwirtschaftet die Charité mehr als eine Milliarde Euro Umsatz pro Jahr und ist damit einer der größten Arbeitgeber Berlins. Im Jahr 2010 konnte die Charité auf eine 300-jährige Geschichte zurückblicken.

Um den Patientenbedürfnissen im digitalen Zeitalter gerecht zu werden, wurden wir von der Charité damit beauftragt, ein Informationsportal für die Nachsorge des Herzinfarktes und der Koronaren Herzkrankheit (KHK) auf TYPO3-Basis zu erstellen. Im Rahmen des Projektes haben wir neben der technischen Realisierung auch die Konzeptions- und Designphase aktiv mitgestaltet.


die Startseite des barrierefreien TYPO3-Portal von Charite
Projektvorgehen
Projektergebnis

Kontaktieren Sie uns