das MedienKombinat fördert Studenten der TU Chemnitz

Eine Gruppe von Studenten
30.10.2012

Die Online-Agentur & das Softwarehaus das MedienKombinat GmbH unterstützt in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Chemnitz Christian Gürtler, Student des Masterstudiengangs Data & Web Engineering. Im Rahmen einer Feierstunde am 9. Oktober 2012 im "Alten Heizhaus" der TU Chemnitz wurde ihm das Deutschlandstipendium überreicht.

Dieses Stipendienprogramm ist das größte öffentlich-private Projekt im deutschen Bildungsbereich und fördert leistenstarken und engagierten Nachwuchs an deutschen Universitäten. Christian Gürtler ist einer von 39 Studierenden, die sich gegen 182 Mitbewerber beim Begabtenförderprogramm der TU Chemnitz durchgesetzt haben. Er engagiert sich neben seinem Studium im Fachschaftsrat Informatik für seine Kommilitonen und arbeitet ehrenamtlich im Chemnitzer StudentenNetz (CSN), einer Initiative von Studierenden für Studierende.

Zwei Semester erhält Christian Gürtler ein monatliches Stipendium in Höhe von 300 Euro, wobei jeweils die eine Hälfte vom Bund und die andere Hälfte vom Unternehmen das MedienKombinat GmbH übernommen werden. Für den Stipendiant bedeutet dies neben einer finanziellen Unterstützung auch den Kontakt zum privaten Stipendiengeber und Einblicke in die Abläufe und Unternehmenskultur einer Online-Agentur mit nationalen und internationalen Kunden.

Mit der Einführung des nationalen Stipendienprogramms (Deutschlandstipendium) im Jahr 2011 wurden die Weichen für eine neue Stipendienkultur gestellt. Die Technische Universität Chemnitz gehört deutschlandweit zu den ersten Hochschulen, die derartige Stipendien vergeben.

Zurück

Kontaktieren Sie uns