www.ankommen-in-deutschland.org - Unser Portal mit interaktiven Karten für Geflüchtete aus der Ukraine 🇺🇦 .

Umfangreiches Online-Magazin für die Leibniz-Gemeinschaft auf Basis von TYPO3

Die Leibniz-Gemeinschaft verbindet bundesweit 96 selbständige Forschungseinrichtungen. Neben der Fraunhofer-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft und der Max-Planck-Gesellschaft ist sie eine der vier großen außeruniversitären Forschungseinrichtungen Deutschlands. Ihr Wirken reicht von den Natur-, Ingenieur- und Umweltwissenschaften über die Wirtschafts-, Raum- und Sozialwissenschaften bis hin zu den Geisteswissenschaften. Aufgrund der großen Forschungsvielfalt der Institution beschäftigt die Leibniz-Gemeinschaft rund 20.000 Personen, darunter 10.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Leistungen

  • Konzeption und Strategie, 
  • UI/UX-Design, 
  • Responsive Webdesign, 
  • Barrierefreies Webdesign, 
  • CMS Entwicklung, 
  • Enterprise-Search-Entwicklung, 
  • Projektmanagement, 
  • Systembetrieb & Support

Projektdauer

12/2019 - 04/2020

Projektergebnis

Mit dem Relaunch des Online-Magazins “leibniz” unter www.leibniz-magazin.de/ steht das mehrfach ausgezeichnete Magazin der Leibniz-Gemeinschaft nun auch digital zur Verfügung. Angelehnt an die im Rahmen des Relaunches der Website der Leibniz-Gemeinschaft entstandenen Entwürfe, strahlt das Magazin nun in einem klaren, schlichten und modernen Design. Technisch eingebunden wurde das Online-Magazin in die bereits bestehende TYPO3 Installation der Website. Dank modernem Layout und interaktiven Microanimationen wurde der Leibniz-Gemeinschaft ein professionelles, nutzerfreundliches Storytelling für die Themen rund um die Arbeit der 96 Institute ermöglicht. Durch die klar strukturierte und schnell nachvollziehbare Navigationsarchitektur bietet das Online-Magazin jedem Nutzer sowohl eine ausgereifte Usability als auch einen hohen Informationsgehalt. Zudem wird das Online-Magazin der Leibniz-Gemeinschaft in einem geräteunabhängigen Responsive Design dargestellt, womit Leser*Innen, unabhängig von Endgeräten und technischen Einschränkungen, immer und überall ein positives Nutzererlebnis bereitgestellt wird.

Ziel des Projektes

Seit 2016 veröffentlicht die Leibniz-Gemeinschaft regelmäßig das Magazin “leibniz”, in welchem journalistisch anspruchsvolle und ästhetisch gelayoutete Interviews, (Foto-)Reportagen und Portraits zu vielfältigen Themengebieten rund um das Wissen und die Expertise der 96 Leibniz-Institute präsentiert werden. Ziel des Projekts war es, auf Basis des Printmagazins ein neues Online-Magazin zu gestalten und technisch zu realisieren. Optisch sollte sich das Magazin an den Entwürfen orientieren, welche im Rahmen des Relaunches der Website der Leibniz-Gemeinschaft entstanden waren. In der Rolle als agiler Open Source Dienstleister für TYPO3 und CMS Entwicklung sollten wir die Einbindung in die bestehende TYPO3 Installation vornehmen, sowie das System um die für das Online-Magazin notwendigen Funktionalitäten erweitern.

Projektvorgehen

Im ersten Schritt erfolgte mit dem Auftraggeber und unserem Partner Novamondo GmbH die gemeinsame Ausarbeitung einer Projektkonzeption, in welcher Details zu Priorisierung und Realisierung der bestehenden Anforderungen an das Online-Magazin abgestimmt wurden. Anschließend wurde seitens unseres Projektpartners Novamondo die Entwicklung einer Gestaltungsvorlage vorgenommen, welche sich am UI-/UX Design der kürzlich neu veröffentlichten Website www.leibniz-gemeinschaft.de orientiert. Dabei wurden neben den grundsätzlichen Anforderungen an Usability und Accessibility auch die technischen und gestalterischen Notwendigkeiten an ein Responsive Design berücksichtigt.

Aufbauend auf den von Novamondo erstellten Gestaltungsentwürfen erfolgte durch uns die technische Realisierung innerhalb der bestehenden TYPO3 Installation der Leibniz-Gemeinschaft. Zur Sicherstellung der Lesbarkeit des Online-Magazins auf diversen Endgeräten wurde im nächsten Schritt die Darstellung der Website für gängige Browser wie für Microsoft Edge, Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari oder Chrome für Mobile optimiert.

Zur technischen Realisierung der Kernfunktionen des Online-Magazin - der Verwaltung und Ausgabe journalistischer Beiträge - installierten und konfigurierten wir die quelloffene TYPO3 Extension “tx_news”. Die Extension bietet sowohl die Möglichkeit zur Kategorisierung von Artikeln, welche mit den verschiedenen Themenschwerpunkten und Rubriken zum Einsatz kam, als auch die Option, den Beiträgen bestimmte Schlagworte (Tags) zuzuweisen.

Für die Ausgabe von Artikelübersichten in Listenansichten, welche sich je nach Seitentyp oder Kategorie unterschiedlich gestalteten, erfolgte durch uns jeweils ein individuelles Prototyping und Templating anhand der jeweiligen Designvorgaben. Darüber hinaus richteten wir, aufbauend auf Kategorien und Tags, eine Filterfunktion ein, mit welcher sich Artikel besser auffinden lassen.

Unsere hauseigene TYPO3 Extension MKSEARCH, welche bereits beim Relaunch des Webportals www.leibniz-gemeinschaft.de zum Einsatz kam, wurde angepasst, um die Indexierung von geänderten Schlagworten sicherzustellen.

Um der Leibniz-Gemeinschaft mit ihrem Online-Magazin ein modernes, interaktives Storytelling zu ermöglichen, realisierten wir zudem verschiedene Microanimationen innerhalb des Webportals. Dazu zählen beispielsweise durch Scrolling ausgelöste Animationen, wie der Aufbau von Texten und Bildern oder ein Parallax-Effekt bei Bildfenstern und im Footer sowie ein durch ein Mouse-Over ausgelöster Zoom bei klickbaren Bildern.

Wir unterstützen ihre Projekte

Schreiben Sie uns, wir rufen sie zurück!

Rückrufwunsch

Hiermit gebe ich mein Einverständnis für die Verarbeitung meiner persönlichen Daten. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder